Home » Sportverein-Checkliste: Wie finde ich den richtigen Verein für mein Kind?

Sportverein-Checkliste: Wie finde ich den richtigen Verein für mein Kind?

Das Angebot an Sportvereinen für Kinder ist sehr vielfältig. Wie wählt man den richtigen Verein aus? Worauf sollte man achten? Wir geben Ihnen Tipps zum Sportverein-Check.

In Deutschland gibt es so viele Sportvereine. Da ist garantiert für jeden etwas dabei. Besonders bei Kindern und Jugendlichen kann ein Sportverein die körperliche und seelische Entwicklung positiv beeinflussen. Damit der Spaß am Sport nicht verloren geht, sollte von Anfang an der passende Verein für Ihr Kind ausgewählt werden. Hier eine kleine Checkliste:

  • Wählen Sie einen Verein in der Nähe.

    Der Zeitfaktor ist wichtig. Denn lange Anfahrten können zum Stimmungskiller für Eltern und Kinder werden. Achten Sie darauf, dass die Sportstätte möglichst in der Nähe von Ihrem Zuhause liegt oder gut zu erreichen ist. Ältere Kinder können dann auch schnell mit dem Fahrrad zum Training.

  • Sprechen Sie mit Trainerinnen und Trainern.

    Vereinbaren Sie ein Gespräch, um mehr von der Trainerin oder dem Trainer zu erfahren. So können Sie alle Fragen direkt klären und merken auch gleich, ob man sich Zeit für Sie nimmt und ob diese Sportart für Ihr Kind geeignet ist.

  • Schauen Sie bei einem Training zu.

    Sie gewinnen einen guten Eindruck, ob Trainerinnen und Trainer gut mit den Kindern umgehen. Beobachten Sie auch die Kinder während des Trainings. Berücksichtigen Sie, dass sich Ihr Kind wohlfühlen muss und in guten Händen ist.

  • Gibt es die Möglichkeit zum Probetraining?

    Einfach ausprobieren, besonders wenn man sich unsicher ist. Die meisten Sportvereine bieten Probetrainings an. Schauen Sie beim Training zu und fragen Sie Ihr Kind anschließend, wie es ihm gefallen hat.

  • Bietet der Verein weitere Aktivitäten an?

    Ein guter Sportverein zeichnet sich auch durch die soziale Gemeinschaft aus. Oft finden außerhalb des Trainings Veranstaltungen und Unternehmungen statt: der Besuch im Kletterpark, im Schwimmbad oder das Sommerfest. Aktionen, die Spiel und Spaß in der Gruppe fördern, sind genauso wichtig wie sportliche Leistungen.

  • Kinder sollen sich einbringen können.

    Kinder sind es gewöhnt, in Gruppen aktiv zu sein. Gemeinsam haben sie Spaß und finden schnell neue Freunde. Vor allem bei Einzelsportarten sind weitere Vereinsaktivitäten wichtig. Kinder sollten die Möglichkeit haben, sich an der Planung von Festen und Aktionen zu beteiligen, und eigenständig Aufgaben übernehmen.

  • Achten Sie auf das Informationsangebot.

    Wer nicht viel zu sagen hat, macht meistens auch nicht viel. Über eine Internetseite oder eine Vereinszeitschrift wird über Neuigkeiten rund um den Verein informiert. Eine lebendige Vereinskultur ist wichtig für unsere Gesellschaft und für gesunde, glückliche Familien.

Bereit zur AOK zu wechseln?

Mann ist erfreut

1. Berechnen Sie Ihre Beitragsersparnis

Die Beitragsersparnis wird mit Beitragswerten ab dem 01.01.2019 berechnet, aber mit aktuellem Zusatzbeitragssatz. Ihren aktuellen Zusatzbeitrag finden Sie hier.

2. Füllen Sie online den Mitgliedsantrag aus

Überzeugende Leistung, günstiger Preis: jetzt Mitglied bei der AOK Nordost werden. Einfach, schnell und online.

Jetzt Mitglied werden

Senden / Teilen

2019-01-13T13:10:25+01:00
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren Einverstanden